Sektion Klinische Psychologie
Zur Startseite
Aktuelles
Die Sektion
Fachgruppen
  Adressen
Mitgliederbereich
Psychologie für alle
Beruf Psychologe
Service / Kontakt
Mitgliedschaft im BDP

Zurück



Teilleistungsstörungen und Lerntherapie

Aktuell per 07.02.2011

Selbsthilfegruppe/Organisationen

www.BAG-TL.de
Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Kinder und Jugendlichen mit Teilleistungsstörungen (MCD/HKS) e.V.
Wendelinstr. 64
50933 Köln
Telefon: 0221 - 14 97 27 19
Telefax: 0221 - 4 91 14 64

www.bvl-legasthenie.de
Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e. V.
c/o EZB Bonn
Postfach 201338
53143 Bonn
Tel: 0700 285 285 285
Der BVL hat Landesgruppen und unterhält in vielen Orten Elterninitiativen.

www.bvad.eu
Die Bundesvereinigung Aufmerksamkeitsstörung Deutschland e.V. (BVAD) ist ein deutschlandweiter Zusammenschluss von Selbsthilfeverbänden im Bereich der Aufmerksamkeitsstörungen.
Geschäftsstelle:
Monika Reif-Wittlich,
Brückenstr. 25

56220 Urmitz

www.adhs-deutschland.de
hat Ansprechpartner in den einzelnen Bundesländern
ADHS Deutschland e. V.
Poschingerstraße 16
D-12157 Berlin

www.bke.de
Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V.
Der Fachverband für Erziehungs-, Familien- und Jugendberatung
Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) ist der Fachverband der Erziehungs- und Familienberatung in der Bundesrepublik Deutschland. In ihr sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Erziehungsberatungsstellen organisiert. Diese haben sich auf freiwilliger Basis in Landesarbeitsgemeinschaften für Erziehungsberatung zusammengeschlossen, die seit 1962 gemeinsam die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung bilden.
Auf der Basis ihrer Erhebungen veröffentlicht die bke regelmäßig ein Verzeichnis der Erziehungs- und Familienberatungsstellen in der Bundesrepublik Deutschland.
Herrnstraße 53
D-90763 Fürth


www.ifrk-ev.de
IFRK e. V.
Initiative zur Förderung rechenschwacher Kinder
Die Initiative zur Förderung rechenschwacher Kinder e.V. wurde im Januar 1990 von betroffenen Eltern gegründet.
Stuttgart
Geschäftsstelle:
Höhenstr. 20
75239 Eisingen

www.zentrales-adhs-netz.de
Das zentrale adhs-netz ist ein bundesweites Netzwerk zur Verbesserung der Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörungen (ADHS). Das Netzwerk richtet sich sowohl an Experten als auch an Betroffene, ihre Angehörigen und Bezugspersonen. Es informiert außerdem die Öffentlichkeit über ADHS.
Leitungsgruppe
Prof. Dr. Manfred Döpfner (Universität Köln)
Dr. Johanna Krause (Ottobrunn)
Dr. Klaus Skrodzki (Forchheim)
Prof. Dr. Dr. Tobias Banaschewski (Mannheim)

 

Regionale Selbsthilfegruppen

Bei der Suche nach regionalen Selbsthilfegruppen können die Jugend- oder Sozialämter der jeweiligen Stadt meist genaue Auskunft geben.

www.selbsthilfenetz.de
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband
Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Loher Straße 7
42283 Wuppertal

www.selbsthilfe-wegweiser.de
Netzwerk Selbsthilfe Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31,
28195 Bremen

www.tevweb.de
Elternmitiative Dyskalkulie Thüringen
E.-M. Jung
99518 Bad SuIza

www.caritas-rhoengrabfeld.de
Selbsthilfegruppe Legasthenie und Dyskalkulie Rhön-Grabfeld
Im Landkreis Rhön-Grabfeld gibt es eine Selbsthilfegruppe für betroffene Eltern, deren Kinder unter einer Teilleistungsstörung wie Legasthenie oder Dyskalkulie, leiden.
Caritasverband für den Landkreis Rhön-Grabfeld e.V.
Caritasverband für die Diözese Würzburg e.V.
Kellereigasse 12 - 16
97616 Bad Neustadt

  DATENSCHUTZ